Summer School

zu Hans Urs von Balthasar

6. - 8. September 2019 in Passau

Hans Urs von Balthasar nachdenken

  06. – 08.09.2019 am Campus der Universität Passau

Veranstalter: Forschungsstelle Hans Urs von Balthasar in Passau
           

In der Summer School lesen wir zentrale Texte des großen Schweizer Theologen, um sein Denken und seine geistliche Dimension zu erfassen. 

Die Lektüre wird dezent begleitet von spirituellen Elementen.

Eingeladen sind alle, die sich mit der Theologie Hans Urs von Balhtasars beschäftigen oder sie kennen lernen wollen. 

BEGINN: Freitag, 06. September 2019, 17.15 Uhr
ENDE: Sonntag, 08. September 2019, 12.30 Uhr

TEILNEHMERZAHL: max. 15 Personen

Die Übernachtung ist selbständig zu organisieren.

Anmeldung

Die Anmeldung geht an: markus.schuetzinger@uni-passau.de

Weitere Informationen: 

Die folgenden Textpassagen aus der Theodramatik Hans Urs von Balthasars werden behandelt, wobei deren persönliche Lektüre als Vorbereitung auf die Veranstaltung erbeten wird.

Zweiter Band. Die Personen des Spiels, Teil 2: Die Personen in Christus

     II. Christologie im Durchblick 
          B. Christi Sendung und Person (S. 136-238)

     III. Theologische Personen
          A. Erwählte und Gesendete (S. 241-259)
          B. Die Antwort der Frau 
               1. Die Frau als Antwort (S. 260-268)
               5. Die Antwort der Kirche (S. 311-330)
          D. Der Einzelne (S. 411-424)

     V. Deus Trinitas (S. 461-489)